Über das Buch “Kluge Muskeln”

 

Was sind das nur für interessante Dinger, die sich da so lustig unter der Haut bewegen? So dachten die alten Römer und tauften den Muskel „Musculus“, was nichts anderes als „Mäuschen“ bedeutet.

Die „Mäuschen“ haben es freilich in sich – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn die Muskulatur ist wohl eines der meistunterschätzten Körperorgane des Menschen. Wer sie aktiviert, kann auch mit 60 seinen Körper wieder auf den Status von 30-Jährigen bringen – und durch die von ihnen produzierten Botenstoffe nicht nur klüger werden, sondern auch seine Haut um 20 Jahre und mehr verjüngen. Dabei spielen sich in den muskulären „Fettverbrennungsfabriken“ Liebesromanzen zwischen Eiweißstoffen ab, die an die Geschichte von Romeo und Julia erinnern …
Wer Spaß haben und gesund bleiben will, braucht nur eines tun: Seine Muskeln bewegen! Es ist nie zu spät, damit zu beginnen.

Dr. Andreas Stippler & Dr. Norbert Regitnig-Tillian
KLUGE MUSKELN – Wie Muskeln unsere Gesundheit fördern und uns um 20 Jahre verjüngen